KLAVIERUNTERRICHT FÜR KINDER

Meinen Klavierunterricht biete ich für alle Niveaus und Altersgruppen an. Jedoch verlangt der Klavierunterricht für Kinder eine besondere Vorgehensweise. Es ist sehr wichtig, den Unterricht sehr vielseitig und vielfältig zu gestalten. Damit die Konzentration, das Interesse und die Motivation bei einem Kind konstant bleiben, gestalte ich den Klavierunterricht in einer spielerischen und facettenreichen Form. Das Kind lernt nicht nur Klavierspielen (im technischen Sinne), sondern lernt die Musik zu fühlen und die Sprache der Musik zu verstehen.

Ich habe mittlerweile viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern gesammelt und bin dabei zu interessanten Ergebnissen gekommen: Ich bin davon überzeugt, dass ein richtig aufgebauter Musikunterricht zu besseren Leistungen in anderen  Bereichen führt, z.B. in der Schule.

Kreativität und Vielseitigkeit

Warum? Musikunterricht, insbesondere Instrumentalunterricht, verlangt eine enorme Konzentration sowie kreatives und vielseitiges Denken. Denn wo ein Zusammenspiel von rationalem und kreativ-künstlerischem Denken verlangt wird, wo unsere Sinne, wie hören, sehen, fühlen und Motorik eng miteinander arbeiten, lernt ein Kind schneller, konzentrierter und kreativer zu denken. Es lernt über die Musik, Kultur zu begreifen und zu schätzen – ein geistiges Gut, das in unserer Gesellschaft leider immer seltener wird.

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Piano Recital LondonBin ich zu alt um Klavier spielen zu lernen?